Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Lyras in C, Ces, B?!?
Feuerteufel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1449


  Erstellt am 26. Juli 2007 15:13 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo zusammen!

Wir haben im Verein eine Lyra in C. Diese beginnt bei A über zwei Octaven.
Hate jemand ne Ahnung was jetzt der Unterschied ist zwischen ner Lyra in C und einer in B?
Weil wir brauchen für zwei neue, zwei Lyras und in B könnten wir zwei bekommen, aber eben nicht in C!

Bin da etwas verwirrt, vllt kann mir jemand helfen.

gruß
Manuel

Beiträge: 388 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
onkel.Dagobert
Stammgugger
**
ID # 994


  Erstellt am 26. Juli 2007 15:20 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
die Lyra in B eignet sich hervorragend für B wie Bratwurste, die Lyra in C hingegen ist eher für Chlöpfer, also Schweiswurste gedacht :rolleyes:

-----------------------
Zur Mitte zur Titte, Vom Boden zum Hoden - zum Sack - zack zack!
PROSCHT!

Beiträge: 275 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Feuerteufel
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1449


  Erstellt am 26. Juli 2007 17:49 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
volldepp! witze über lyras sind so langsam ausgelutscht... oh man, wenn man keine ahnung hat einfach mal... :rolleyes:

Beiträge: 388 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 26. Juli 2007 22:27 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Feuerteufel:
Hallo zusammen!

Wir haben im Verein eine Lyra in C. Diese beginnt bei A über zwei Octaven.
Hate jemand ne Ahnung was jetzt der Unterschied ist zwischen ner Lyra in C und einer in B?
Weil wir brauchen für zwei neue, zwei Lyras und in B könnten wir zwei bekommen, aber eben nicht in C!

Bin da etwas verwirrt, vllt kann mir jemand helfen.

gruß
Manuel



Beispiel:

Ihr wollt sicherlich mit euerer Lyra zu Blasinstrumenten in b spielen, deswegen braucht ihr eine in "b gestimmte"

Das heisst im groben man spielt "C" und hört "B". Das ist wichtig für alle diejenigen, die die Lyra mit Blasinstrumenten zusammen spielen möchten, da man die Noten dann nicht extra umschreiben muss.

Aber am besten gehst du mal zu Sandner auf die Homepage und rufst dann an.... und lass dich nicht durch das Wort Floeten irritieren... das stimmt schon.


http://www.sandner-floeten.de/

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
onkel.Dagobert
Stammgugger
**
ID # 994


  Erstellt am 27. Juli 2007 07:53 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Feuerteufel:
volldepp! witze über lyras sind so langsam ausgelutscht... oh man, wenn man keine ahnung hat einfach mal... :rolleyes:



stimmt, ich hab keine Ahnung. Bin auch erst seit wenigen Tagen in einer Guggenmusig und kenne das Instrument nur vom hören/sagen

-----------------------
Zur Mitte zur Titte, Vom Boden zum Hoden - zum Sack - zack zack!
PROSCHT!

Beiträge: 275 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Thelma
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 2268


  Erstellt am 27. Juli 2007 08:19 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von onkel.Dagobert:
Zitat von Feuerteufel:
volldepp! witze über lyras sind so langsam ausgelutscht... oh man, wenn man keine ahnung hat einfach mal... :rolleyes:



stimmt, ich hab keine Ahnung. Bin auch erst seit wenigen Tagen in einer Guggenmusig und kenne das Instrument nur vom hören/sagen



.. und das alles ohne rot zu werden ;) *lol*

-----------------------
Falsche Freunde laufen mit den Hasen und jagen mit den Hunden.

Beiträge: 496 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts